language select Sprache wählen

International

Photovoltaiksysteme in Afrika

Vorwort

Das 21. Jahrhundert ist eine Wendepunkt für die Menschheit: die fossile Rohstoffe sind nicht endlos und werden täglich knapper und teurer. Schon 50% der Öl-Reserven sind erschöpft; wir müssen jetzt an unsere Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen arbeiten, da in wenigen Dekaden die Energieproblematik unser alltägliches Leben stark verändern wird.
Wir als Mitarbeiter der Solarbranche bringen täglich unseren bescheidenen Beitrag für eine baldige Energiewende. Darauf können wir stolz sein!

Wir sind ein junges Unternehmen in Deutschland mit Internationalen Ausrichtung in Richtung Südafrika aber auch andere Sub-Sahara Länder.

Die Firma Compact Energy wurde 2011 durch Alexander Krieg gegründet und ist seit dem erfolgreich auf dem Photovoltaikmarkt vertreten. Bevor Alexander Krieg die Compact Energy gründete konnte er schon mehrere Jahre Erfahrung und Knowhow in der Photovoltaikbranche sammeln, welche Ihm heute noch von großem Vorteil sind.
Die Hauptmerkmale der Compact Energy liegen in der Realisierung von kleineren und mittleren Solarprojekten für Privathaushalte und Gewerbebetrieb mit hohem Stromverbrauch. Auch bei Solarparks im Megawattbereich steht Ihnen die Compact Energy mit Ihrem Knowhow und Ihrer jahrelangen Erfahrung gerne zur Seite.

Warum Photovoltaik?

Auf Grund von immer weiter ansteigenden Strompreisen muss man alternativen schaffen. Der Eigenverbrauch von Solarstrom in Privathaushalten und Gewerbebetrieben ist eine sehr attraktive Sache. Produzieren Sie den Strom dort wo er benötigt wird und kaufen Sie Ihn nicht teuer aus dem öffentlichen Netz.

Welche Möglichkeiten haben Sie?

Netzgekoppelte Photovoltaikanlagen

Netzgekoppelte Solarsysteme haben die Besonderheit, dass sie ins örtliche Stromnetz eingespeist werden können. Es ist ein Netzanschluss an das öffentliche Stromnetz erforderlich. Bei Tageslicht wird der Verbraucher mit der von seiner Anlage produzierten elektrischen Energie versorgt. Ist dagegen kein oder nur unzureichendes Tageslicht vorhanden, wird die Energieversorgung durch das Netz gewährleistet.
Sollte andererseits die Solaranlage mehr Energie als notwendig produzieren, kann diese Überschussenergie in das Netz eingespeist werden, d.h. die Anlage gibt Energie an das lokale Stromnetz ab.

Die an das Stromnetz gekoppelten Solaranlagen stellen also eine zusätzliche Stromquelle dar, deren Leistung von der Anlagengröße abhängt und die einen Beitrag zur globalen Stromversorgung liefert. Der Einbau von Solarmodulen in Dächer oder Fassaden wird dem großflächigen Einfall von Sonnenstrahlen gerecht und bietet mehrere Vorteile:

  • Ausgleich von Bedarfsschwankungen, die in der Regel für den teuersten Anteil der Energieerzeugung verantwortlich sind. Es handelt sich also um eine interessante Alternative, vor allem angesichts der steigenden Verbreitung von Klimaanlagen in Wohnräumen und an Arbeitsplätzen.
  • Die Installationskosten von Photovoltaikanlagen sind gering. Bedenkt man weiterhin, dass es sich bei Modulen um Bauteile handelt, die Dachziegel bzw. Glasscheiben an Fassaden ersetzen können, so wird klar, dass sich die Gesamtkosten des Gebäudebaus ebenfalls verringern.

Sie können Ihren Eigenverbrauchsanteil noch weiter erhöhen indem Sie einen Speicher installieren, der überschüssigen Strom der Tagsüber produziert wurde speichert und dann in den Abendstunden wieder zur Verfügung stellt.

Netzunabhängige Solarstrom-Systeme für die dezentrale und ökologische Stromversorgung weil Strom überall gebraucht wird!

Netzunabhängige Solarstrom-Systeme sind Lösungen zur dezentralen und ökologischen Energieversorgung. Sie kommen insbesondere dann zum Tragen, wenn eine netzgekoppelte Stromversorgung technisch, wirtschaftlich oder aus anderen Gründen nicht möglich oder sinnvoll ist. Wie netzgekoppelte Solarstrom-Systeme nutzen netzunabhängige Solarstrom-Systeme (Inselanlagen) die Kraft der Sonne zur Stromerzeugung. Dieser wird entweder direkt genutzt oder in einen Speicher (Akku) gespeist, um ihn zu einem späteren Zeitpunkt abrufen zu können. Ein öffentliches Stromnetz ist nicht notwendig.

Netzunabhängige Solarstrom-Systeme sind robust, langlebig und benötigen keine fossilen Energieträger zur Stromerzeugung. Damit bieten sie praktische und wirtschaftliche Vorteile gegenüber anderen dezentralen Stromversorgungs-Lösungen wie Dieselgeneratoren. Gleichzeitig lassen sie sich problemlos mit ihnen oder anderen, umweltschonenden, Energieerzeugern wie Windgeneratoren oder Wasserkraft koppeln.

Mehr als 1,6 Mrd. Menschen haben heute noch keinen Zugang zu elektrischer Energie. Netzunabhängige Solarstrom-Systeme bieten hervorragende Möglichkeiten, auch schwer zugängliche Regionen ökologisch und ökonomisch sinnvoll mit Strom zu versorgen. 20 % Netzunabhängige Solarstrom-Systeme sind als Gleich- und Wechselstromvarianten erhältlich. Die Einsatzfelder reichen von wissenschaftlichen Messstationen bis hin zu Telekommunikationsanlagen. Größer dimensionierte Anlagen können die Wechselstromversorgung abgelegener Wohnhäuser, landwirtschaftlicher Betriebe oder ganzer Dörfer übernehmen.

Spezielle Pumpensysteme werden insbesondere zur Bewässerung und für die Trinkwasserversorgung eingesetzt.

Sie möchte die Vorteile der Sonnenenergie nutzen?

Was müssen Sie dafür tun? Nicht viel!

Vor der Planung ist zu klären, wer wo wie viel Energie zu welcher Zeit, zu welchen Jahreszeiten und für welche Abnehmer benötigt. Hierbei sind die aktuellen oder zu erwartenden Verbrauchswerte von Ihnen sehr hilfreich.
Bei der Auslegung nutzen wir unsere langjährige Erfahrung um die Anlagen exakt auf den tatsächlichen Bedarf abzustimmen und das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis Ihnen anzubieten und damit einen nachhaltigen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Unser Ziel ist es, bedarfsgerechte und optimal abgestimmte Anlagen zum bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten und damit einen nachhaltigen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Unabhängig davon ob unsere Kunden Hausbesitzer oder Gewerbekunden sind, wir bieten Ihnen wirksame, innovative und schlüsselfertige Lösungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns, um Ihr eigenes netzgekoppeltes oder netzunabhängiges Solarstrom-System zu planen und zu realisieren.

Gerne unterstützen wir Sie ab dem ersten Schritt dabei.

Unser langfristiges Ziel ist es in Südafrika mit Energiesystemen, kostenlose Energie zu produzieren und diese mit Leichtigkeit aufrechterhalten. Darüber hinaus hoffen wir, dass wir durch die Aufrechterhaltung hoher Standards, in der Lage sind, eine positive Veränderung in Südafrika im Thema erneuerbare Energien zu erreichen.

Login

Wir sind Mitglied im...

Fachpartner

compact-energy.de - © 2011-2017 compact networks